Wide bm 100430 fotolia 23780239 l 1 export 600 800

Zypern.

Rundreise ab/bis Laranaka.

  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • Aktiv: Küstenwanderung am Bad der Aphrodite
Durchführung garantiert!
Reise-Code: AHL001
Termine: Feb - Mrz 2020
p. P. ab 1.099 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Zypern. Rundreise ab/bis Laranaka.

  • 8-tägig inkl. Flug
  • 3-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • Aktiv: Küstenwanderung am Bad der Aphrodite
Durchführung garantiert!
Reise-Code: AHL001
Termine: Feb - Mrz 2020
p. P. ab 1.099 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Zypern in alle seinen Facetten erleben

Wenn Sie Zypern nicht nur besuchen, sondern erleben möchten, ist diese Reise das Richtige! Die Kultur Zyperns wird Sie genauso begeistern wie der Charme der besonderen Erlebnisse wie die Derwish-Show, eine Küstenwanderung und vieles mehr.

Ihre Reise-Highlights

  • Mystisch: Derwisch-Show in Nikosia

  • Kulinarisch die Insel entdecken: Halloumi Verkostung inklusive

  • Köstlich: Pflücken von Zitrusfrüchten auf einer privaten Plantage

  • Besondere Erlebnisse: Lernen Sie das Korbflechten aus erster Hand und gestalten Sie sich ein Urlaubsmitbringsel

  • Traditionell: Zypriotischer Brunch im House Melandra

  • Land und Leute: Wissenswertes über die Olivenölherstellung lernen und gemeinsames Backen von Olivenbrot

  • Spannend: Die letzte geteilte Hauptstadt weltweit besichtigen

Ihr Reiseverlauf

Bitte Reiseteilnehmer auswählen

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass sich die untenstehenden Preise noch ändern können. Im späteren Verlauf der Buchung erfolgt die finale Preis- und Verfügbarkeitsprüfung.
So. 09.02.20 ab Frankfurt 7 Nächte Halbpension
1.099 €ab 1.033 €
weiter
Flugzeiten 
So. 08.03.20 ab Frankfurt 7 Nächte Halbpension
1.249 €ab 1.174 €
weiter
Flugzeiten 

Ihr Reiseverlauf

1. Tag - Anreise - Larnaka (ca. 15 km)

Ankunft am Flughafen Larnaka. Shuttletransfer zu Ihrem Hotel, wo Sie sich beim Abendessen auf Ihren Urlaub einstimmen können. Übernachtung in Larnaka.

2. Tag - Larnaka - Lefkara - Choirokitia - Larnaka (ca. 100 km)

Ihr erster Rundreisetag startet mit einer Fahrt zum malerischen Dörfchen Lefkara, wo Sie die einheimischen Frauen beim Herstellen der weltbekannten Spitztücher, der so genannten "Lefkaritikas" beobachten können. Selbst Leonardo da Vinci soll seiner Zeit eines dieser Stickerei-Kunstwerke erworben haben. Die legendäre zypriotische Gastfreundschaft können Sie beim nächsten Halt im Dorf Choirokitia erleben: Im restaurierten traditionellen Landhaus mit malerischem Innenhof, lernen Sie, begleitet vom munteren Gezwitscher der zahlreichen Kanarienvögel des Besitzers, die Herstellung vom bekannten "Halloumi" kennen. Halloumi ist ein halbfester, typisch zypriotischer Käse, der in Zypern seit Jahrhunderten traditionell hergestellt wird. Kosten Sie es noch warm mit frischgebackenem Brot und einem lokalen Kaffee oder Limonade. Beobachten Sie danach Ihren Gastgeber beim Korbflechten und stellen Sie selbst einen kleinen Korb als Andenken für Zuhause her. Dabei erfahren Sie mehr über den Gebrauch und die Nutzung dieser farbenfrohen Körbe im Alltag. Weiter geht es zu einem Höhepunkt für Tierfreunde: Ein Salzsee, an dem Flamingos überwintern! Es ist der zweigrößte See Zyperns und bietet Zugvögeln eine Heimat, darunter auch den beliebten Flamingos, die hier von November bis März überwintern. Mit etwas Glück schießen Sie ein Erinnerungsfoto mit ihnen! Weiter geht es nach Larnaka. Ein Bummel an der palmengesäumten Strandpromenade darf natürlich nicht fehlen und zum Abschluss besichtigen Sie die Lazaruskirche aus dem 10. Jahrhundert. Zum Abendessen fahren Sie zurück in Ihr Hotel. Übernachtung in Larnaka.

3. Tag - Larnaka - Kantara - Salamis - Famagusta - Larnaka (ca. 200 km)

Heute starten Sie mit einer spannenden Besichtigung der Burgruine Kantara, von der aus Sie eindrucksvolle Aussichten über die Landschaft genießen. Der Eigenname stammt aus dem Arabischen und bedeutet "hohes Gebäude" - sehr passend bei einer Lage auf etwa 700 m. Die Geschichte der Burg ist nicht genau bekannt, doch es wird vermutet, dass sie in der byzantinischen Zeit erbaut wurde. Anschließend geht die Fahrt weiter zum House Melandra. Das Haus ist heute ein Museum mit einen kleinem Restaurant. Dort werden Sie einen traditionellen, zypriotischen Brunch erleben - ein wahrer Insidertipp! Frisch gestärkt geht es für Sie weiter nach Salamis, wo Sie antike Ausgrabungen aus der römischen Zeit entdecken können. Die einstige Metropole hat viel durchgemacht, von Naturkatastrophen und Überfällen heimgesucht, sank die Bedeutung und das benachbarte Ammochostos, heute unter dem Namen Famagusta bekannt, gewann an Aufschwung. Und dort führt Sie Ihre Reise als nächstes hin. Genießen Sie etwas freie Zeit in Famagusta, bevor Sie vom Bus aus, die "Geisterstadt" auf dem Weg zurück zu Ihrem Hotel sehen. Übernachtung in Larnaka.

4. Tag - Larnaka - Kourion - Paphos - Limassol (ca. 230 km)

Am Morgen verlassen Sie Larnaka und fahren in Richtung Osten nach Limassol. Als erstes besuchen Sie das Stadtkönigreich von Kourion, das im 13. Jahrhundert v. Chr. gebaut wurde und im 10. Jahrhundert n. Chr., zerstört von einigen Erdbeben, verlassen wurde. Bekannt ist vor allem das Haus des Eustolios mit Mosaiken aus dem 5. Jahrhundert. Doch nicht nur die Ausgrabungen sind hier sehenswert - der Panoramaausblick über das Meer und die Bucht sind ebenfalls spektakulär. Ein Highlight folgt auf das nächste: Der Geburtsort der Aphrodite, ein mystischer Ort! An dieser interessanten Felsformation soll Aphrodite, die griechische Göttin der Schönheit und der Liebe, einst aus einer Muschel entstiegen sein. Einer Sage zufolge bringt das dreimalige Umschwimmen des Felsens ewige Jugend, Schönheit und Glück. Anschließend fahren Sie weiter nach Geroskipou. Hier besichtigen Sie die Kirche Agia Paraskevi aus dem 9. Jahrhundert, eine dreischiffige Basilika mit Wandmalerien aus verschiedenen Zeitepochen. Das Dorf ist übrigens für seine traditionellen Süßigkeiten "Cyprus delights" bekannt, von denen Sie selbstverständlich auch kostenfrei probieren dürfen. Wunderschöne Mosaike aus der griechischen Mythologie verzaubern Sie mit ihren Geschichten im Haus des Dionysos, das Sie in Paphos als erstes ansteuern. Sie säumen das Haus und seinen Umkreis in bunten Farben und Formen. Zurecht ist es heute ein Teil des UNESCO-Weltkulturerbe. Ein "Muss" für jeden Besucher ist zudem der malerische Fischerhafen in Paphos: Imposant thront die Festung von Paphos über dem ruhigen Meer und den kleinen Fischerbooten. Ursprünglich wurde die Festung im 13. Jahrhundert zum Schutz der Stadt errichtet, wurde aber in seiner langen Geschichte auch schon als Gefängnis oder Salzlager genutzt. Heute ist die Festung ein Museum und wird für Veranstaltungen gebucht (Eintritt nicht inklusive). Die angrenzende Strandpromenade lädt zum Bummeln und Ausruhen ein. Genießen Sie hier Ihre freie Zeit bei einem Kaffee oder den lokalen Köstlichkeiten in den kleinen Tavernen. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.

5. Tag - Limassol - Nikosia - Limassol (ca. 200 km)

Heute wird es einmalig: Nikosia, die letzte geteilte Hauptstadt Europas, ist eine Stadt der Gegensätze. Die Demarkationslinie zwischen den beiden Ländern verläuft mittig durch die venezianische Stadtmauer - eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Nikosias. Die Mauer bildet einen Kreis mit 11 herzförmigen Bastionen um die damalige Siedlung. Schon im 14. Jahrhundert von den Venezianern erbaut, ist sie immer noch gut erhalten und trennt heute Altstadt von moderner City. Bevor Sie die Altstadt erkunden, beginnt ihre Stadtbesichtigung am berühmten Archäologischen Museum. Seine Exponate aus der Jungsteinzeit bis hin zur byzantinischen Periode geben Ihnen einen Einblick in die rund 11.000-jährige Geschichte und Kultur der Insel. Weiter geht es in die so genannte "Laiki Geitonia" - das renovierte Altstadtviertel der Stadt mit seinen engen Gässchen und kleinen Tavernen. Bunte Fenster, Blumen auf den Straßen und überall kleine Verkaufsstände: die Altstadt entschleunigt jeden Besucher. Tauchen Sie ein, in den zypriotischen Charme vergangener Tage. Zu Fuß geht es weiter über die Demarkationslinie in den nördlichen Teil von Nikosia. Sie besuchen zuerst die Sophien-Kathedrale, heute Selimiye-Moschee genannt. Die frühere Krönungskirche des Königshauses Lusignan zeigt eindrucksvoll die Verbindung der Königsfamilie zu Frankreich und dem gothischen Baustil. Außerdem besichtigen Sie die Markthallen und die Büyük Han, die 1572 als Herberge für durchreisende Kaufleute gebaut wurde. Bevor es zurück über die Grenze in den südlichen Teil geht, schauen Sie sich noch eine zypriotische Derwisch-Tanzshow an, ein spiritueller Tanz, der die Verbindung zu Gott stärken soll. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Limassol.

6. Tag - Limassol - Paphos - Limassol (ca. 170 km)

Der heutige Tag steht im Zeichen der Ernte. Zunächst besichtigen Sie ein kleines Dorf östlich von Paphos. Der ursprünglich gothische Stil des Dorfes versetzt Sie in eine andere Welt. Beim Pflücken der reifen Oliven (nur während der Erntesaison Mitte Oktober und Januar) lernen Sie mehr über die Herstellung von Olivenöl. Legen sie danach selbst Hand an beim Backen von traditionellem Olivenbrot - ein leckerer Snack zum Mittagessen! Gut gestärkt geht es zurück Richtung Limassol. Auf dem Rückweg legen Sie noch einen Halt an einer kleinen, privaten Zitrusplantage ein. Hier haben sie die Gelegenheit, eine kleine Tüte saftiger Zitrusfrüchte zu pflücken. Haben Sie jemals so frische Zitronen gegessen? Mit den tollen Eindrücken des Tages fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Limassol.

7. Tag - Limassol - Bad der Aphrodite - Fontana Amoroza - Limassol (ca. 240 km)

Sie lieben es auch im Urlaub aktiv zu werden? Dann ziehen Sie heute Ihre Wanderschuhe an! Ihre Wandertour (Wanderzeit ca. 2.5 Stunden, Länge: 5 km, Schwierigkeitsgrad: einfach) startet am Bad der Aphrodite, auch als "Naturparadies" bekannt. An diesem idyllischen Platz pflegte die Göttin Aphrodite zu baden und sich zu erfrischen. Hier begegnete sie auch ihrem späteren Liebhaber Adonis, der ihrer Schönheit und Sinnlichkeit im Wasser verfiel. Entlang der Küste genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die nordwestliche Inselspitze. Die unvergleichlichen, türkisen Töne des Meeres lassen Sie leichtfüßig durch die Natur wandern. Vorbei an vielen einheimischen Pflanzen, zieht sich der Weg nach Fontana Amorosa. Nach diesem schönen Naturerlebnis geht es zurück zum Hotel. Übernachtung in Limassol.

8. Tag - Abreise - Limassol - Larnaka (ca. 70 km)

Mit einer Menge wundervollen Eindrücken im Gepäck nehmen Sie heute Abschied von Zypern. Shuttletransfer zum Flughafen Larnaka und Rückflug nach Deutschland.

Reiseverlaufhinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Hinweise zur Teilnehmeranzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen.

Ihre Unterbringung

Ihre Mittelklassehotels während der Rundreise

Die Hotels verfügen über Rezeption, Restaurant und Bar.

Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV.

Ihre Beispielunterkünfte

Raum Limassol

3-Sterne-Hotel

z. B. Kapetanios Odyssia oder Harmony Bay

Raum Larnaka

3-Sterne-Hotel

z. B. Frangiorgio Hotel

Unterbringungshinweis

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Ihr Vorteil: Zug zum Flug

Zusätzlich zu dieser Reise erhalten Sie in Kooperation mit der Deutschen Bahn AG ohne Aufpreis ein Zug zum Flug Ticket für die Deutsche Bahn AG (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung). Dieses Ticket gilt innerhalb Deutschlands. Detaillierte Informationen erhalten Sie unter http://www.zugzumflug.de.

Inklusivleistungen

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig, ggf. mit Zwischenstopp) nach Larnaka und zurück in der Economy Class

  • Transfers und Erlebnisreise im modernen, klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf

  • 3 Übernachtungen im Raum Larnaka im 3-Sterne-Hotel

  • 4 Übernachtungen im Raum Limassol im 3-Sterne-Hotel

  • Unterbringung im Doppelzimmer

  • 7 x Halbpension bestehend aus Frühstück und Abendessen

  • Verkostung von Halloumi (Tag 1)

  • Korbflechten (Tag 2)

  • Derwisch-Tanzshow (Tag 5)

  • Verkostung selbstgebackenes Olivenbrot (Tag 6)

  • Ernte von Oliven bzw. Zitrusfrüchten (jeweils saisonbedingt, Tag 6)

  • Küstenwanderung (Tag 7)

  • Deutschsprachige Reiseleitung

Wunschleistungen

  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 179 €

Kooperationspartner

Einreisebestimmungen

Zypern

Personalausweis: ja

Reisepass: ja

vorläufiger Reisepass: ja

Das Reisedokument muss gültig sein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen ändern können. Die aktuellen Reisehinweise des Auswärtigen Amtes können Sie im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de oder telefonisch unter der Rufnummer: 030-5000 2000 abfragen. Staatsangehörige anderer Länder wenden sich bitte an die zuständige Botschaft. Beachten Sie zudem eventuelle Bearbeitungszeiten bei der Beantragung Ihrer Einreisedokumente.

Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind nicht mehr gültig. Das gilt auch für Reisen innerhalb der EU.

Bitte erkundigen Sie sich ebenfalls im Internet unter  www.auswaertiges-amt.de über die aktuellen medizinischen Hinweise des Landes.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unsere Reservierungshotline wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Veranstalter

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH, Andréestraße 27, 56579 Rengsdorf.

Veranstalterhinweis

Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Reise empfehlen

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen...

Japan.

Rundreise von Tokio bis Kyoto.
  • 10-tägig
  • Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • Vorteil für Alleinreisende: halbes Doppelzimmer buchbar
Termine: Jan - Okt 2020
Reisecode: R1J005
p. P. ab 1.999 € 9 Nächte, Frühstück, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Golf von Neapel.

Standortrundreise im Raum Neapel, Ischia, Amalfi, Ravello, Capri, Pompeji & Vesuv.
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension-Plus
  • Inkl. 5 Tagesausflüge
Frühbucher-Vorteil
Termine: Apr - Okt 2020
Reisecode: RI4001
p. P. ab 849 € 7 Nächte, Halbpension Plus, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug

Italien - Sizilien.

Rundreise von Catania bis Cefalú inkl. Ausflug zum Ätna.
  • 8-tägig inkl. Flug
  • 4-Sterne-Hotels inkl. Halbpension
  • Maximal 40 Teilnehmer
Frühbucher-Vorteil
Termine: Mrz - Okt 2020
Reisecode: RIZ011
p. P. ab 899 € 7 Nächte, Halbpension, Doppelzimmer, bei Belegung mit 2 Personen, inkl. Flug